FDP Kreis Borken zu Gast

von

Zu Gast bei Holemans: Vertreter der FDP Kreis Borken im Kieswerk Ellerdonk. (Foto: Philipp Hagemeier/Holemans)

Werksführung und Bootstour auf dem Diersfordter Waldsee

Zu einem Informationsbesuch kamen VertreterInnen der FDP Kreis Borken in das Holemans Kieswerk Ellerdonk.

Holemans-Geschäftsführer Michael Hüging-Holemans lud die Gäste auf eine Exkursion mit dem Besucherboot MS August auf dem Diersfordter Waldsee ein. Hier konnten die Politiker die Ergebnisse der jahrelangen Rekultivierungsaktivitäten vor Ort in Augenschein nehmen.

Bei einer Führung durch das Kieswerk Ellerdonk, einem der modernsten Kieswerke in Europa, lernten sie die technischen Abläufe in einer Aufbereitungsanlage kennen.

Das Treffen klang aus im Holemans Informations Zentrum am Ellerdonksee.

Auf dem Foto abgebildet: (v. l. n. r.) Sebastian Brinkmann, Stadtverordneter Stadt Bocholt, Beate Böckels, Fachfrau für Genehmigungsmanagement und Rekultivierung bei Holemans, Michael Hüging-Holemans, Martin Gerhardy, Mitglied im Regionalrat bei der Bezirksregierung Münster, Thomas Derksen, Technischer Leiter Holemans, Kevin Schneider, Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion Borken und der FDP-Ratsfraktion Isselburg, Jörg Schlechter, Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion Südlohn, stelllvertretender Bürgermeister der Gemeinde Südlohn, Kreisschatzmeister der FDP im Kreis Borken, Prof. Dr. Albert Daniels, Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion Stadtlohn und Angelika Kessels, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Stadtlohn.

 

Zurück