Holemans bekommt Nachhaltigkeitspreis

von

Der MIRO Nachhaltigkeitspreis 2019 - ein gravierter Steinquader
"Sonderpreis Kommunikation" für Symposien und Bücher

Berlin | Nachhaltigkeit in beispielhaften Erscheinungsformen darzustellen und nachzuweisen - dies war die Aufgabenstellung des aktuellen Nachhaltigkeitspreises des Bundesverbandes Mineralische Rohstoffe. Die deutsche Gesteinsindustrie lobt diesen Preis alle drei Jahre aus. Erstmals wurde in diesem Jahr ein "Sonderpreis Kommunikation" ausgeschrieben.

Für ihre wissenschaftlichen Symposien und die dazugehörigen Fachbücher erhielt Holemans einen ersten Preis in dieser Sonderkategorie Kommunikation. Die Preisverleihung fand am 16. Januar im Rahmen einer festlichen Zeremonie im Berlin Capital Club statt.

Holemans startete im Jahr 2012 mit der Veranstaltungsreihe "Holemans Symposium" - seither fanden vier Symposien statt. Im Anschluss an die Symposien gibt Holemans Fachbücher heraus, in denen die Referenten und weitere Fachautoren zu Wort kommen.

“Symposien und Fachbücher bedienen bewusst nicht den Trend zur Digitalisierung, sondern setzen klassische Kommunikations-Tools ein. Wir schwimmen damit bewusst gegen den Strom. In Zeiten von sozialen Medien und einer schnelllebigen veröffentlichten Meinung, die den Fakten mehr und mehr Konkurrenz macht, ist dies eine innovative und kraftvolle Initiative! Sie setzt auf die persönliche Begegnung und auf die Überzeugungskraft guter Konzepte und Ideen, sie stellt vertiefte Inhalte gegen oberflächliche Befindlichkeiten - und sie pflegt eine Kommunikationskultur, die wir in unserer Gesellschaft für unverzichtbar halten." (Auszug aus der Projektbeschreibung)

 

Zurück