Holemans kauft Kieswerk in Niederkassel

von

Gute Aussichten: Holemans Gruppe stärkt Präsenz in der Kölner Bucht. (Foto: Urs Hasler)

Stärkung des Unternehmensstandortes in der Kölner Bucht

Zum 1. August 2021 übernahm die Holemans GmbH ein Kieswerk im Raum Bonn: die SKB Kies- und Sandbaggerei GmbH & Co. KG in Niederkassel. “Wir erweitern mit dem Kauf der SKB unser Firmenportfolio und stärken unsere Präsenz in der Kölner Bucht”, kommentiert Michael Hüging-Holemans, Geschäftsführer der Holemans Gruppe, den Erwerb des Kieswerks in Niederkassel.

Das Kieswerk Niederkassel liegt etwa 1,5 Kilometer vom Rhein entfernt in Niederkassel bei Bonn. Die Rohstoffgewinnung läuft hier in zwei Verfahren parallel: zum einen auf dem Weg der Nassabgrabung, gleichzeitig auch im Trockenabbau.

Das Kieswerk Niederkassel ist das siebte Werk zur Gewinnung, Aufbereitung und Vermarktung mineralischer Rohstoffe, das unter dem Dach der Holemans Gruppe betrieben wird. Vier Kieswerke befinden sich am Niederrhein, eines im Osnabrücker Land, eines in Vernich bei Weilerswist.

>> Mehr erfahren

 

Zurück