Im Porträt: Jessica Wanders, Lkw-Fahrerin

von

Jessica Wanders in ihrem Kieslaster (Foto: Kressin)

Jeden Tag ein Stück Freiheit

Jessica Wanders ist eine der wenigen Frauen, die sich in einer typischen Männerdomäne durchgesetzt haben: Sie ist Lkw-Fahrerin bei Holemans und genießt jeden Tag ihr persönliches Stück Freiheit. Gefragt, was das Schönste ist an ihrer Arbeit ist, antwortet die 33-Jährige ohne lange zu überlegen: morgens die Sonnenaufgänge am Niederrhein zu erleben.

Um sechs Uhr beginnt ihre Schicht bei der Holemans Niederrhein GmbH. Jessica Wanders steigt dann in „ihren“ Lkw und startet in Richtung Bocholt. Dorthin bringt sie Kies und Sand aus den Holemans Kieswerken im Raum Wesel.

Schon als Kind hatte Jessica Wanders den Traum, einmal Lkw zu fahren. Damals hat ihr Großvater sie manchmal mitgenommen. Auch er arbeitete als Lkw-Fahrer. Jessica Wanders: „Heute sitzt zuweilen meine achtjährige Tochter neben mir in der Fahrerkabine und findet das genauso toll wie ich damals“.

>> Die ganze Geschichte lesen

(Das Porträt wurde in der Juliausgabe der Broschüre "Weseleben." veröffentlicht, die von Wesel Marketing herausgegeben wird. Geschrieben hat es Claudia Kressin.)

 

Zurück