Rohstoff-Region Kölner Bucht

Trockenabbau wertvoller Quarzsande

Holemans-Standort seit 2010

In der Kölner Bucht bei Weilerswist hat Holemans in den 2010er Jahren ein Kieswerk übernommen: Den Tagebau Fischer Vernich.

Hier wird - anders als am Niederrhein und im Osnabrücker Land - im Trockenabbau gearbeitet.

In der auf den ersten Blick kargen Kiesgrube sind wertvolle Lebensräume für vom Aussterben bedrohte Amphibien entstanden. Holemans hat einen Kooperationsvertrag mit lokalen Biostationen und mit dem Baustoffverband vero unterschrieben und sich zum Erhalt der Lebensräume für Abgrabungsamphibien verpflichtet.